Rechtsgebiete » Arztstrafrecht

Wo Menschen handeln, passieren Fehler. Am Schlimmsten hiervon betroffen sind Ärzte, die sich den Folgen ihrer Arbeit am intensivsten ausgesetzt sehen, wenn der behandelte Patient möglicherweise aufgrund fehlerhafter Behandlung zu Schaden kommt oder sogar verstirbt.

Etwaiges Fehlverhalten führt dabei nicht nur zu teils erheblichen zivilrechtlichen Schmerzensgeldforderungen, sondern möglicherweise auch zur Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen fahrlässiger Körperverletzung, fahrlässiger Tötung oder etwa unterlassener Hilfeleistung.

Die Folgen für den Arzt können immens sein; beauftragen Sie uns daher so früh wie möglich, um negative Presse von vornherein vermeiden zu können.

BergDemandtHierstetter Rechtsanwälte|Strafverteidiger

(in Bürogemeinschaft)

Renzstraße 3

68161 Mannheim

Zweigstelle:

Daimlerstraße 3

64646 Heppenheim

Fon 0049 621-43 85 70 71 (Büro Mannheim)

Fon 0049 6252-79 54 177 (Büro Heppenheim)

Fax 0049 621-43 85 70 72

E-Mail kanzlei@recht-bergig.de

© 2019 BergDemandtHierstetter|Rechtsanwälte (in Bürogemeinschaft) | Impressum | Datenschutz

 

  • White Facebook Icon
  • Instagram BDH