Selber Mandant - wieder muss der BGH ran!

Rechtsanwältin Hierstetter verteidigte denselben Mandanten in zwei unterschiedlichen Verfahren, die beide vor dem Landgericht Karlsruhe geführt wurden. Erst kürzlich gewann Frau Rechtsanwältin Carolin Hierstetter in der ersten Revision betreffend diesen Mandanten die Revision vollumfänglich. Nun konnte sie einen Teilerfolg erringen, der die Haftdauer des Mandanten - wenn auch nur um wenige Wochen - reduziert. Das Landgericht Karlsruhe hatte die Dauer des Vorwegvollzugs falsch berechnet. Der Bundesgerichtshof entschied nun, dass diese Entscheidung rechtlicher Überprüfung nicht standhält und korrigierte die falsche Entscheidung durch Beschluss vom 08.04.2021 - 1 StR 49/21 selbst.




Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv