Mandanten dürfen zurück in die Heimat!

Rechtsanwältin Berg und Rechtsanwältin Hierstetter verteidigten ihre Mandanten unter anderem wegen des Vorwurfs des Wohnungseinbruchsdiebstahls vor dem Amtsgericht Horb am Neckar. Den von Frau Berg und Frau Hierstetter verteidigten zwei von drei Angeklagten wurde vorgeworfen, in ein von einer älteren Dame bewohntes Haus eingedrungen zu sein und Geld sowie Schmuck entwendet zu haben. Auf frischer Tat ertappt leisteten sich zwei der drei Angeklagten eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, ehe sie in Untersuchungshaft genommen wurden. Aufgrund stetigen Kontakts zu den im Ausland ansässigen Familien der Angeklagten konnte das Gericht davon überzeugt werden, dass die Mandanten im Falle ihrer Entlassung die sofortige Rückreise in ihre Heimat antreten werden, was - nach Vorlage einer entsprechenden Grenzübertrittsbescheinigung - auch geschah.

 

https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.horb-a-n-einbrecher-duerfen-zurueck-in-die-heimat.32e6e7c7-6a8b-42da-abdd-5e3d4e802e9c.html

Share on Facebook
Please reload

Empfohlene Einträge

BGH hebt Urteil zum zweiten Mal auf!

14.02.2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv